mtv-rosdorf.de
Über unseren Verein
Der MTV Rosdorf von 1909 e.V. ist der größte Sportverein in der Gemeinde Rosdorf. Rund 1.200 Mitglieder finden von der Wiege bis ins hohe Alter Freizeitangebote für Bewegung, Fitness und Geselligkeit in mehr als 10 Sparten. Vom Eltern-Kind-Turnen bis zum Seniorensport ist bei uns für jeden etwas dabei. Sie können sich bei uns fit halten und den sportlichen Wettkampf suchen. Gern auch in mehreren Gruuppen. Dabei interpretieren wir unser Kürzel 'MTV' neu: Modernes und Traditionelles verbinden! Sie finden bei uns also sowohl altbekannte Sportarten, wie zum Beispiel Prellball, als auch Trends, wie Zumba oder Parkour.
Neben dem Sport leben wir den Vereinsgedanken. Gemeinsamkeit gehört für uns dazu. Sei es beim 'Klönen' nach den Übungsstunden, beim regemäßigen Treffen dienstags an unserem Vereinshaus oder bei gemeinsamen Aktivitäten, wie Radtouren und Wanderungen.

Geschichte
Gegründet wurde der MTV am 24. August 1909 mit dem Ziel den Freizeitsport in Rosdorf zu fördern. 18 Jahre lang turnten ausschließlich Männer im MTV, bis im Jahr 1927 die ersten Frauen aufgenommen wurden. 1936 wurden alle Rosdorfer Sportvereine zum VfL 09 zusammengefasst, der MTV existiert erst wieder seit 1958 als selbstständiger Verein. Im Laufe der Jahre entwickelte sich der MTV vom reinen Turnverein zum allgemeinen Sportverein. Schon 1928 wurde mit der Handballabteilung die mittlerweile größte Abteilung im Verein gegründet. Seit dem Jahr 1965 können auch Sportangebote unter dem Dach der Anne-Frank-Schul-Turnhalle angeboten werden. Im Jahr 1986 wurde die Sporthalle am Siedlungsweg eingeweiht, die seitdem vor allem von der Handballabteilung genutzt wird. Das Vereinshaus des MTV gibt es seit 1975 in der heutigen Form. 1990 konnten die vereinseigenen Tennisplätze eingeweiht werden.